UNSERE KOOPERATIONSPARTNER

Die Musik– und Jugendkunstschule Nürtingen ist fester Bestandteil der kommunalen Bildungslandschaft in Nürtingen und ein zuverlässiger und qualitätsbewusster Partner für die Kindergärten, allgemeinbildende Schulen und Vereine in der Region. Mit vielen Institutionen in Nürtingen sind wir eng vernetzt und dankbar für die gute Zusammenarbeit.

Zusammenarbeit stärkt!

Von unseren Kooperationen profitieren unsere Partner wie auch wir als Musik- und Jugendkunstschule gleichermaßen, am allermeisten aber - und das steht für uns und unsere Arbeit im Vordergrund - die Kinder und Jugendlichen die wir mit unseren Angeboten in den Kindergärten und Schulen direkt und vor Ort erreichen, oder die bei gemeinsamen Projekten und Veranstaltungen voneinander lernen und gemeinsam großartiges aufführen, präsentieren und erleben.

UNSERE KOOPERATIONEN IM ÜBERBLICK

UNSERE PARTNER IM ÜBERBLICK

MUSIKPROJEKT

 
 

Das Musikprojekt für Kindergärten in Nürtingen wurde im Jahr 2020 gemeinsam mit dem Amt für Bildung, Soziales und Familie der Stadt Nürtingen initiiert, und soll den Kindern der teilnehmenden Kindergärten einen Einblick in die Welt der Instrumente, des Singens und gemeinsamen Musizierens ermöglichen. Tragendes Element dieses Projekts ist die gemeinsame Entwicklung eines Singspiels, welches die Kinder am Ende des Kindergartenjahres gemeinsam aufführen.

Unsere Partner im Musikprojekt 2021/2022

  • Kindergarten Taunusstraße

  • Kindergarten Seestraße

  • Kindergarten ...

Unsere Lehrkräfte im Musikprojekt

  • Ewelina Manowicz

  • Andreea Sadri

SINGEN-BEWEGEN-SPRECHEN

'Singen – Bewegen – Sprechen' - kurz 'SBS' ist deutschlandweit ein einmaliges, musikalisch basiertes Bildungsangebot zur ganzheitlichen Förderung von Kindern zwischen drei und sechs Jahren. Es ist das bisher einzige umfassende musikalische Programm im Elementarbereich zur Umsetzung eines Bildungsplans im frühkindlichen Bereich. Vor allem ist es auch ein effizienter und nachweisbar erfolgreicher Weg zur nachhaltigen Förderung von Kindern im Vorschulalter, die besonderen Sprachförderbedarf haben. SBS ist ein Teil des Sprachförderprogramms 'Kolibri', mit dem Sprachfördermaßnahmen in Kindertageseinrichtungen durch das Land Baden-Württemberg gefördert und finanziert werden.

„Singen – Bewegen – Sprechen“ bietet, dank der Übernahme der Kosten für das musikpädagogische Fachpersonal durch das Land ein flächendeckendes und ganzheitliches Förderangebot, das Kindern mit zusätzlichem Sprachförderbedarf ab dem ersten Kindergartenjahr zur Verfügung steht. Hierfür haben unsere Lehrkräfte eine speziell auf dieses Förderprogramm zugeschnittene Zusatzausbildung durchlaufen, und garantieren somit höchste Qualität auf dem sensiblen Bereich der Sprachförderung. Weitere Informationen zu diesem Programm findet Ihr hier.

 

Unsere Partner im Projekt 'Singen-Bewegen-Sprechen' 2021/2022

  • Kindergarten Taunusstraße

  • Kindergarten Seestraße

  • Kindergarten ...

Unsere Lehrkräfte im Projekt 'Singen-Bewegen-Sprechen'

  • Karina Beier

  • Bettina Lüdeke

  • Ewelina Manowicz

  • Andreea Sadri

KOOPERATION I

 

Unsere 'Kooperation I' wurde 2013 ins Leben gerufen. Durch den Fachkräftemangel im Fach Musik an den Grundschulen in Nürtingen musste dieses oft fachfremd unterrichtet werden. Seit 2013 übernehmen dies an den meisten Grundschulen in Nürtingen in Klasse 1 Lehrkräfte unserer Musikschule im Tandem mit der/dem jeweiligen Klassenlehrer:in. Hier wird natürlich viel gesungen und über Musik, Musikinstrumente und das Singen gelernt, aber auch die ein oder andere Aufführung vorbereitet, die im Rahmen des 'Monatsliedersingens', welches an vielen Grundschulen in Nürtingen ein beliebtes Modell ist, zum Vortrag kommt.

Unsere Partner in der Kooperation I

  • Anna-Haag-Schule Neckarhausen

  • Ersbergschule

  • Grundschule Reudern

  • Inselschule Zizishausen

  • Mörikeschule

  • Roßdorfschule

Unsere Lehrkräfte in der Kooperation I

  • Karina Beier

  • Bettina Lüdeke

  • Ewelina Manowicz

  • Andreea Sadri

KOOPERATION II

 

Ein Baustein der 'Kooperation I' (s.o.) bildet unser Instrumentenkarusell, bei dem im Frühjahr jeden Schuljahres den ersten Klassen unser Partnerschulen verschiedene Instrumente vorgestellt werden, die dann im darauffolgenden Schuljahr in Klasse 2 in Kleingruppen zum Vorteilspreis und direkt vor Ort in der Schule erlernt werden können. Mit dieser Kooperation können Eltern unaufwendig und kostengünstig den Grundstein für ein lebenslanges Musizieren legen.

Unsere Partner in der Kooperation II

  • Anna-Haag-Schule Neckarhausen: Blockflöte & Ukulele

  • Ersbergschule: Cello, Geige & Gitarre

  • Mörikeschule: Blockflöte & Rythmusbus

  • Roßdorfschule: Blockflöte, Cello & Geige

Unsere Lehrkräfte in der Kooperation II

  • Ingrid Balbach

  • Rainer Balbach

  • Areg Hakobyan

  • Herward Heidinger

  • Bettina Lüdeke

  • Jürgen Nolte

  • Uta Wacker

SCHULCHÖRE & JEKISS

 

Meist aufbauend auf unserer 'Kooperation I' (s.o.) gibt es an vielen Grundschulen in Nürtingen Schulchöre, die von unseren Lehrkräften aufgebaut wurden und geleitet werden. Hierbei steht natürlich das Singen im Vordergrund, verbunden mit Auftritten beim Monatsliedersingen, bei Schulfesten, im gemeinsamen JEKISS-Projekt oder natürlich beim Nürtinger 'Nationalfeiertag' - dem Maientag.

JEKISS - Jedem Kind seine Stimme

Aus der Entstehung der Schulchöre an den Grundschule heraus entstand ziemlich schnell die Idee, die Schulen auch über die Schulchöre miteinander zu vernetzen. Hieraus entstand das Projekt 'Jekiss', bei dem die Chöre unserer Schulpartner projektweise gemeinsam proben und auftreten. 

Unsere Partner beim Schulchor

  • Anna-Haag-Schule Neckarhausen

  • Ersbergschule

  • Grundschule Reudern

  • Inselschule Zizishausen

  • Mörikeschule

  • Roßdorfschule

Unsere Lehrkräfte beim Schulchor

  • Andreea Sadri

  • Karina Beier

  • Bettina Lüdeke

  • Karin Maier

  • Ewelina Manowicz

 

KUNST-AG & OFFENE WERKSTATT

Kunst-AG

Unsere Kunst-AG ist eine langjährige Kooperation mit dem Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum Bodelschwinghschule, in dem die Kinder und Jugendlichen behutsam an das Malen, Werken und Arbeiten mit Materialien herangeführt werden.

Unsere Lehrkraft der Kunst-AG

  • Aglaia Stave (Kunsttherapeutin) 

Offene Werkstatt

Die 'Offene Werkstatt' ist ein Angebot der Mörikeschule (Grund- und Werkrealschule), die viele verschiedene Angebote enthält. So unter anderem auch unsere Kunst-Werkstatt für Kinder von der 3. bis zur 6. Klasse. 

Unsere Lehrkraft in der 'Offenen Werkstatt'

  • Aglaia Stave (Kunsttherapeutin) 

 
 

BRAIKEBLÄSER & BLÄSERKLASSE GSR

Die BraikeBläser und die Bläserklassen der Geschwister-Scholl-Realschule zeichnen sich durch ein 'gemeinsames Musizieren von Anfang an' aus. Die Kinder erlernen ihr Instrument hierbei von Anbeginn im Klassen- bzw. Kleingruppenverbund, was die Motivation steigert, große Spielfreude mit sich bringt, Teamgeist und Sozialkompetenz fördert, und eine hohe Identifikation mit dem Klassen- und Schulverbund mit sich bringt. Die Bläserklassen sind auf jeweils zwei Jahre angelegt, und bestehen aus folgenden Komponenten:

  • Wöchentlich eine gemeinsamen Orchesterstunde

  • Wöchentlicher Instrumentalunterricht auf dem jeweiligen Instrument in der Kleingruppe

  • Leihinstrument

  • Notenmaterial

Unsere Lehrkräfte bei den BraikeBläsern:

  • Herward Heidinger (Baritonhorn)

  • Thomas Löffler (Klarinette)

  • Angelika Stephani (Querflöte)

  • Melissa Wagner (Trompete & Orchester)

Unsere Lehrkräfte bei den Bläserklassen der Geschwister-Scholl-Realschule:

  • Hans-Peter Buck (Tiefes Blech)

  • Thomas Löffler (Klarinette)

  • Harald Schneider (Saxophon)

  • Melissa Wagner (Trompete)

 
 

VEREINE

Stadtkapelle Nürtingen

Mit der Stadtkapelle Nürtingen und ihrem Dirigenten Herward Heidinger, der zugleich Lehrkraft für Tiefes Blech an der Musik- und Jugendkunstschule ist, teilen wir uns seit 2020 nicht nur das 'Haus der Künste' in der Ersbergstraße, sondern übernehmen maßgeblich die Instrumentalausbildung der jungen Musikerinnen und Musiker und gestalten regelmäßig gemeinsame Projekte.

Weitere Musikvereine

Auch für weitere Musikvereine übernimmt die Musik- und Jugendkunstschule größtenteils die Instrumentalausbildung, für die Vereinsmitglieder von ihrem jeweiligen Verein oftmals auch einen Zuschuss zum Unterrichtsentgelt erhalten. Am besten Ihr fragt bei Interesse einfach bei Euerem Musikverein vor Ort nach.